Mikroskop-Objektiv LED-Ringlicht für die Fokus-Fusion mit dem Durchlichtmikroskop an Festkörpern

Horizontalfeld -Beleuchtung NS13

Durchlichtmikroskope sind für nicht transparente Objekte in der Fokusfusion ungeeignet.Auflichtmikroskope erzeugen oft unerwünschte Glanzpunkte.Für beide Problemstellungen gibt es den Weg der Horizontalfeld-Beleuchtung.Ein keramischer Ring mit 13 Leistungs-LED's wird einfach auf den Objekträger fixiert.Das Objekltiv kann über die Z-Achse in das Lichtfeld eingesteuert werden.Damit lassen sich erweiterte Darstellungen verwirklichen.Bei hohen Vergrößerungen wirkt die Lage des Ringlichtes in die Apertur ein. 

Dokumention PDF    

 

Durchlichtmikroskop zur Festkörperbetrachtung

Durchlichtmikroskop mit Horizontalfeld Objektiv-LED Keramikring
Auf dem Objektträger fixiertter Keramikring.Das Objektiv taucht in das horizontale Lichtfeld ein, geeignet für Arbeitsabstände >= 1[mm]

Objektiv x40 Vergrößerung x400 Arbeitsabstand ~1[mm]

Objektiv-Ringlicht Erweiterungs-Kit


Ringlichter strahlen zumeist vertikal ab,ein Objektiv mit  <1[mm] Arbeitsabstand wird so nicht ausgeleuchtet.
Die Horizontal-Lichtfeldeinrichtung ermöglicht es,in dem schmalen Bereich zwischen Objekträger und Objektiv mit horizontal ausgerichteten PowerLED's zu wirken.

Der Keramikring mit einem Innendurchmesser von 26[mm] wird auf dem Objekträger fixiert so kann das Objektiv in das Horizontal-Lichtfeld eingesteuert werden.

Das Ringlicht ist mit einer Einstellschraube dimmbar.Die hochwertigen Leuchtdioden ermöglichen unter dem maximalen Arbeitspunkt eine Thermische minimal Erwärmung von nur 35 [°C]

  • Strom               350 [mA]
  • Spannung             39 [V]
  • Lichtstrom         1500 [lm]
  • Lichtstärke         560 [cd]
  • Farbwiedergabe       85 [Ra]
  • Abstrahlwinkel      120 [°]
  • Innendurchmesser     26 [mm]
  • Außendurchmesser     32 [mm]
  • Arbeitstemperatur    35 [°C]

Geeignet für Objektiv-Arbeitsabstände >= 1 [mm]

 

Lichtkeimer-Mikroskopie mit dem LED-Ringlicht

Schale für die Anzucht mit angedrücktem Torf.Es wird destiliertes Wasser in einer Kanüle verwendet.
Das lichtempfindliche Saatgut
Aufgesteckte Version des Ringlichtes behindert den Objektivwechsel
Eine Bürklammer wird verwendet um die Zuleitung an der Schale zu fixieren
Die Fixierung des Ringlichtes auf dem Torfboden
Test der ringsum Ausleuchtung
Ausrichtung des Ringlichtes
Für den Spalt zwischen Schale und Ringlicht wird ein Schwamm gevierteilt
Die vier Einzelteile werden zwischen Ringlicht und Schale als Klemmvorrichtung eingesetzt
Die Anzuchtapertur mit den Lichtkeimern vor der fixierung auf dem Objekttisch
Die Anzucht -Vorrichtung mit der Möglichkeit des Objektivwechsels
Übersicht des Messaufbaus
Die Vorrichtung ist auf dem Objekttisch mit dem Mikroskop -Standardhalter eingeklemmt
Für eine 6 Wöchige Beobachtung kann das Mikroskop abgedeckt werden

Tiefenscharfe-Darstellung aus 10 Einzelbildern

Mit dem Messaufbau konnte mit der Software PatControl in 10 Fokalstellungen an einem bilogischen durchlicht Mikroskop eine tiefenscharfe Fokusfusion im Horizontal/Dunkelfeld des LED-Ringlichtes durchgeführt werden.

 

Bestellvorgang

Nach der PayPal Kauf -Bestätigung, beträgt die Lieferzeit je nach Umfang 7-14 Tage und wird über DHL ausgelöst. Sie erhalten nach Warenausgang den DHL -Tracking Code per E-Mail.Bei anderen Chargen als über den PayPal Button können per E-Mail weitere Konditionen vereinbart werden.

LED Horizontalfeld -Beleuchtung